Startseite Bild links

  • Ladungsbild

Des is de Jagd ...

Die Geschichte:

Seit 8 Jahren gibt es im Frühling die Wüdara Jagd - eine Rätselralley und Schnitzeljagd in und um Salzburg, veranstaltet von den Machern des Wüdara Gschnas.

Die Jagd:

Die Wüdara Jagd ist ein Teamwettbewerb, wo - ähnlich wie bei "Schlag den Raab" - verrückte, außergewöhnliche, knifflige aber immer lustige Aufgaben zu lösen sind. Ein Team besteht aus drei oder vier Personen, die sich gemeinsam auf die Jagd machen.

Die Wüdara Jagd besteht aus vier Hauptstationen (Action Stationen), wo unsere Teams etwas Spektakuläres, Einmaliges oder witziges erleben und absolvieren. Beispiele sind hier etwa Kühe melken, den Flying Fox im Klettergarten Anif, Überschlagssimulator, Schwedenbombenschleuder, Go Cart Rennen etc...

Zwischen den einzelnen Hauptstationen müssen die Teams knifflige Rätsel lösen, sich auf Schatzsuche begeben oder andere lustige Aufgaben erledigen. Dauer der Jagd sind 4 Stunden.

Die Feier:

Direkt im Anschluss an die Jagd gibt es ein gmiatliches Zusammensitzen und die Wüdara Siegerehrung – heuer im Pitterkeller, mit schönen Preisen für die Teams.

Der Bonus:

Durch die Teilnahme an der Jagd wird man automatisch in die Wüdara Kartei aufgenommen, die Voraussetzung zum Kauf der Wüdara Gschnas Karten. Teilnehmer an der Wüdara Jagd haben ein Vorrecht bei der Wüdara Gschnas Kartenzuteilung!

Drum sei ned feig und geh auf´d Jagd!